Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Posterpreis für Organosilicium-Chemie

Frau Victoria Colquhoun hat auf der Internationalen Tagung „5th European Silicon Days“ in Wien den Preis für das beste Poster erhalten. Frau Colquhoun promoviert in der anorganischen Chemie bei Prof. Strohmann und hat für ihre Arbeiten über „Deprotonation Reactions - How do they occur? A Venture into the Chemistry of Silazanes and Organometallics“ diese Auszeichnung erhalten.

Frau Colquhoun studierte in Würzburg Chemie und hat ihre Diplomarbeit bei Prof. Mathur in Würzburg auf dem Gebiet anorganischer Materialien angefertigt. Sie ist mit Prof. Strohmann 2008 nach Dortmund gewechselt und bearbeitet in ihrer Doktorarbeit Fragestellungen aus der Organosilicium-Chemie.

Auf den European Silicon Days treffen sich alle zwei Jahre Silicium-Chemiker aus Universitäten und der Industrie zur Diskussion ihrer Arbeiten aus den Bereichen der Organosilicium-Chemie sowie deren Anwendung für neue Materialien. Die Anorganische Chemie der TU Dortmund ist u.a. seit Jahren auf verschiedensten aktuellen Gebieten der Organosilicium-Chemie tätig und war mit 9 Doktoranden und ihren vielfältigen Beiträgen auf den „Silicon Days“ vertreten.